Valley of the Sun Giant Schnauzer Rescue

Valley of the Sun Giant Schnauzer Rescue (VSGSR) hat den Hauptsitz in Phoenix, Arizona, USA.  Unser Ziel ist, Riesenschnauzer in Not aufzufangen und ihnen ein neues Leben zu ermöglichen.

VSGSR besteht zu 100% aus freiwilligen Mitgliedern, die mit Liebe, Engagement, Zeiteinsatz und eigenen finanziellen Mitteln diesen Hunden in Not helfen.

Wir fangen Riesenschnauzer, aber auch deren Mixe und kleineren Verwandten in der gesamten USA, mit Mitgliedern in fast allen Regionen der USA, auf.  Auch habe wir schon Hunde aus Serbien und Taiwan aufgenommen und weiter vermittelt.

Auf unsere Webseite gibt es die Möglichkeit einen Fragebogen auszufüllen, für die, die adoptieren oder helfen wollen.  Wir haben auch einen online shop und eine Stelle, wo Geld gespendet werden kann.

Die Webseite ist auch sehr reich an Informationen.  

Unsere Hunde, die zur Adoption stehen, sind normalerweise bei Petfinder gelistet.  Links hierzu befinden sich auch auf unserer Webseite.

Mein Texas Tornadoes Notfall-Wurf

Im Februar 2014 kam der Notruf bei mir an, ob ich einen 7er Wurf von 6 Wochen alten Riesenschnauzern aufnehmen könnte.  Na klar.  Ich hatte ja nur 4 Riesenschnauzer, was wären 7 mehr.

Nach einer 6 Stunden Fahrt von Dallas nach Houston, trafen wir die Dame, die diesen Wurf abgeben wollte.  Es stellte sich heraus, daß die 6 Wochen alten Riesenschnauzer höchstens 3 1/2 Wochen alt waren.  Bei der Ankunft um 2:30 Uhr nachts und dem Ausladen und ins Haus tragen der Welpen, stellte sich heraus, daß einer der Welpen scheinbar blind war.

Am nächsten Tag wollte Jazzy unbedingt die Welpen sehen.  Als sie allerdings feststellte, daß diese nach Mama's Milchbar suchten, flüchtete sie.  Ana kam den Welpen erst näher, als diese etwas größer waren.  Anton wollte auch nichts mit den sich entwickelnden spitzen Zähnchen zu tun haben.  Nur Wolfie fand sie toll und hat den Welpen erlaubt, ihn als Spielplatz zu benutzen.

 

Der Wurf hat uns dann zwischen Ende Mai und Mitte Juni verlassen.  Alle Hunde sind in wunderbaren Familien.  Der Welpe, Jax, der blind war, kann heute relativ gut sehen. Seine Augen hatten sich glücklicherweise auch noch weiterentwickelt.

 

Das obige Video ist aus Bildern, die ich während der Zeit aufgenommen hatte, zusammengestellt worden.  Es ist eine der schönsten Erinnerungen an diese Pflegehunde, die ich für immer als 'meine' Welpen ansehen werde.